Grabungstechniker (m/w/d) - Projekt Riegel a. K.

  • Breite III
  • Kreis Emmendingen
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Vollzeit
  • Monatsgehalt: 2.800 EUR

Wir benötigen kurzfristig noch weitere Unterstützung bei unserem Projekt in Riegel am Kaiserstuhl. Das Projekt ist bis Ende November 2020 angesetzt und bereits voll im Gange.

Mit unseren modernen Grabungsmethoden möchten wir die provinzialrömische Ansiedlung untersuchen und suchen hierfür noch Verstärkung im Bereich Grabungstechnik.

Sind Sie dabei? Oder Sie kennen jemanden, der Interesse hat? Dann bewerben Sie sich gleich!

Dies sind Ihre Aufgaben bei uns

  • Intensive Zusammenarbeit mit der Grabungsleitung
  • Verantwortung für die technische Leitung der Ausgrabung
  • Zuständig für die Vermessung und fotografische Dokumentation
  • Anleitung von Mitarbeitern in Absprache mit der Grabungsleitung
  • Prüfung und Einhaltung der Richtlinien für Firmengrabungen in Baden-Württemberg
  • Vertretung der Grabungsleitung bei Abwesenheit
  • Durchführung aller üblichen feldarchäologischen Tätigkeiten (fachgerechtes Ausgraben, Bergen und Versorgen von unterschiedlichem Fundmaterial, Vorbereiten von Flächen, Schichten und Profilen für die Dokumentation)
  • Unterstützung bei der Grabungsdokumentation
  • Bedienen und Warten eines Minibaggers
  • Verschiedene Innendienstaufgaben u. a. bei schlechten Wetterverhältnissen

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossene Ausbildung bzw. abgeschlossenes Studium der Grabungstechnik oder abgeschlossenes Archäologiestudium (mindestens B.A.)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (erforderlich für die Dokumentation)
  • Einschlägige, nachweisbare Erfahrung in der archäologischen Feldarbeit
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Tachymeter/DGPS
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit DSLR-Kameras
  • Erfahrung mit SfM und GIS-Systemen
  • Mobil, belastbar, teamfähig
  • Organisations- und Improvisationstalent
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung

Unser Angebot

  • Erfahrene Teams - Lernen Sie von den Besten!
  • Modernste Dokumentationsmethoden - Unterstützen Sie die Doku-Teams bei ihrer Arbeit und lernen Sie bei uns, wie moderne Rettungsgrabungen funktionieren können.
  • Bruttomonatsgehalt bei 40h/Woche (Vollzeit) ab 2800 €
  • Eine kostenfreie, vollausgestattete Unterkunft vor Ort.
  • Sicherheitsausrüstung: die stellen natürlich wir!
  • Im Winter gut vorbereitet: Sie erhalten von uns zusätzliche Winterkleidung!

ArchaeoBW ist ein archäologischer Dienstleister für Baden-Württemberg. Für unsere Ausgrabungen zu jeder Epoche sowohl im Stadtkern als auch auf Freiflächen suchen wir Archäologen und Archäologieinteressierte mit Kenntnissen in der Feldarbeit sowie der Fundbergung. Ihre Aufgaben sind u. a. das Anlegen von Profilen und Plana, die Bedienung eines Minibaggers sowie die Unterstützung bei der Grabungsdokumentation.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann füllen Sie einfach gleich unsere Onlinebewerbung aus. 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Die ArchaeoBW GmbH.
Modern. Effizient. Transparent. Fair.
  • PersonalsachbearbeiterIn
  • Frau Marina Lescan
  • 07433 3093599