Grabungsfacharbeiter (m/w/d) - Allgemein

  • Main-Tauber-Kreis
  • Tauberbischofsheim
  • Voll/Teilzeit
  • Monatsgehalt: 2.336 EUR
  • Publiziert: 09.12.2019
  • Publizierung bis: 31.01.2020

In Tauberbischofsheim soll ab nächstem Frühjahr ein Neubau eines Seniorenzentrums der Seniorendienste Tauberfranken gGmbH errichtet werden. Eine im Vorfeld durchgeführte Prospektion im Jahr 2019 erbrachte Funde und Befunde einer oder mehrerer frühgeschichtlichen Siedlungen.
In diesem Bereich ist mit Siedlungsresten des Altneolithikums (um 5500 v. Chr. bis um 5000 v.
Chr.), der Bronzezeit (um 2200 v. Chr. bis um 1200 v. Chr.), der späten Bronzezeit (um
1200 v. Chr. bis um 850 v. Chr.), der Hallstattzeit (um 850 v. Chr. bis um 450 v. Chr.)
sowie der späten Latènezeit (um 200 v. Chr. bis um 1 v.Chr.) zu rechnen.

Die kleine Flächengrabung startet bereits am 13.01.2020 und läuft bis Mitte/Ende März 2020. Sind Sie bereit für einer der ersten Grabungen 2020 in Baden-Württemberg?

Dies sind Ihre Aufgaben bei uns

  • Durchführung aller üblichen feldarchäologischen Tätigkeiten (fachgerechtes Ausgraben, Bergen und Versorgen von unterschiedlichem Fundmaterial, Vorbereiten von Flächen, Schichten und Profilen für die Dokumentation)
  • Unterstützung der Grabungsleitung bei der Grabungsdokumentation (Vermessung etc.)
  • Bedienen und Warten eines Minibaggers
  • Verschiedene Innendienstaufgaben u. a. bei schlechten Wetterverhältnissen

Wir erwarten von Ihnen

  • Erfahrung und Interesse in der archäologischen Feldarbeit
  • Mobil, belastbar, teamfähig

Unser Angebot

  • Erfahrene Teams - Lernen Sie von den Besten!
  • Modernste Dokumentationsmethoden - Unterstützen Sie die Doku-Teams bei ihrer Arbeit und lernen Sie bei uns, wie moderne Rettungsgrabungen funktionieren können.
  • Bruttomonatsgehalt bei 40h/Woche (Vollzeit) von 2336 €
  • Eine kostenfreie, vollausgestattete Unterkunft vor Ort.
  • Sicherheitsausrüstung: die stellen natürlich wir!
  • S3 Wintersicherheitsschuhe und Thermoarbeitshandschuhe
  • Gut ausgestattete Grabungscontainer mit u. a. Kaffeemaschine und Wasserkocher sind bei uns selbstverständlich!

Die ArchaeoBW GmbH ist ein archäologischer Dienstleister aus Baden-Württemberg. Gegründet in Gerlingen nahe Stuttgart, sind wir in ganz Baden-Württemberg im Einsatz. Bisher konnten wir über 50 Projekte erfolgreich durchführen.
Dabei sehen wir Archäologie und ihre sinnvolle und leistungsfähige Umsetzung als unsere oberste Aufgabe an. Darum setzen wir auf neueste digitale Dokumentationsmethoden, eine effektive Daten-/Fundbearbeitung und langfristige Arbeitspartnerschaften.

Dabei führt ein stetig wachsendes Stammpersonal gemeinsam mit verschieden Projektkräften aus ganz Europa kontinuierlich Projekte in Baden-Württemberg effektiv, pünktlich und fachgerecht durch. Gleichzeitig versuchen wir unsere Grabungsmethoden immer weiter zu optimieren und den Ruf der Firmenarchäologie im Fach und der Gesellschaft zu verbessern.

Sie wollen wissen, wie wir in der Praxis arbeiten und wie wir das alles, was wir uns vorgenommen haben, schaffen wollen? Finden Sie es heraus! Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann füllen Sie einfach gleich unsere Onlinebewerbung aus. Und melden Sie sich doch gleich noch im Archaeo-Pool an!
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Die ArchaeoBW GmbH.
Modern. Effizient. Transparent. Fair.
Wir beweisen es Ihnen!
  • PersonalsachbearbeiterIn
  • Frau Marina Lescan
  • +49 (0)7433/3093599